FANDOM


Begriffsklärung.png


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig.
Nicht zu verwechseln mit Athena aus Hercules.


Athnea ist ein Roboter im Film A World Beyond aus dem Jahre 2015. Sie wird von Raffey Cassidy gespielt.

HintergrundBearbeiten

Athena ist ein Roboter aus Tomorrowland und sollte Visionäre für Tomorrowland finden und diese dorthin bringen. Sie wurde jedoch aus Tomorrowland verbannt und versucht es nun zu retten.

PersönlichkeitBearbeiten

Athena ist sehr ehrgeizig. Wenn sie ein Ziel vor Augen hat, dann ist sie zu allem bereit und kann dabei auch sehr dreist werden. Als sie Frank entdeckt, erklärt sie ihm wie er nach Tomorrowland kommt, obwohl David Nix ihr zuvor gesagt hat, dass sie das nicht tun soll. Sie kann aber auch sehr schnell genervt sein und tut dann so, als ob sie abgeschaltet wurde, weil sie zu viel gefragt wurde, was aber nicht stimmt. Genau das tut sie aber, als Casey ihr zu viele Fragen über Tomorrowland stellt. Sie ist auch besorgt, wenn es um Personen geht, die ihr wichtig. Daher war sie auch traurig, als Frank aus Tomorrowland verbannt wurde, da sie eine persönliche Bindung zu ihm hatte.

Rolle im FilmBearbeiten

Athena sieht man erstmals 1964. Dort trifft sie auf Frank Walker, der dort David Nix seinen Raketenrucksack vorstellt. Sie sieht direkt, dass er ein geeigneter Kandidat für Tomorrowland ist und lädt ihn ein, ihr unauffällig zu folgen.

Viele Jahre später, als Athena bereits viele Jahre aus Tomorrowland verbannt wurde, beobachtet sie Casey Newton. Sie gibt ihr ihren letzten Button für Tomorrowland, weil sie glaubt, dass sie die richtige ist, um Tomorrowland zu retten. Jedoch erforscht Casey den Button so schnell, dass Athena ihr hinterher reisen muss, um sie zu finden. Sie findet sie in einem Laden auf, wo sie von den Robotern Hugo Gernsback und Ursula Gernsback angegriffen wird. Sie kann Casey noch retten und flüchtet mit ihr und setzt sie bei Frank Walker ab, damit er sie nach Tomorrowland bringt.

Athena trifft Casey und Frank.png

Sie trifft auf die beiden wieder, als die beiden aus Franks Haus flüchten müssen. Zusammen begeben sie sich nach Tomorrowland. Dort überzeugt Frank David Nix, dass Casey das Schicksal abwenden könnte. Als Casey dort ist, findet sie heraus, dass die Maschine die Zukunft nicht vorhersagt, sondern verändert. Nix war dies bewusst und will sie durch ein Portal rausschmeißen. Doch das Trio kämpft gegen ihn und können so das Portal sprengen unter dessen Trümmern Nix begraben wird. Jedoch nutzt Nix seine letzte Kraft, um auf Frank zu schießen. Athena sieht diesen Schuss jedoch und springt dazwischen, um Frank zu retten.

Daraufhin fährt sich Athena jedoch selber herunter und startet den Selbstzerstörungsprozess. Bevor dieser Prozess jedoch ausgeführt wird, werden die letzten Gedanken von Athena abgespielt, welche eine Zuneigung zu Frank entwickelt hat und dies als Störung ihrer Empathieschaltkreise erklärt. Daraufhin lässt Frank Athena in die Maschine fallen, um diese zu zerstören und den Weltuntergang zu verhindern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki