FANDOM


Mushu

„Drache! Drache, nicht Eidechse!“

Dieser Artikel enthält keine zuverlässigen Quellen und muss daher noch überprüft werden. Bitte füge Quellen und Einzelnachweise ein, um die Informationen zu verifizieren. Siehe Disney Wiki:Quellen für mehr Informationen.

Wenn der Artikel ausreichend mit Quellen versehen wurde, kannst du diese Nachricht entfernen. Bitte beachte, dass Artikel des Disney Wikis keine Quellen sind. Wenn dieser Artikel keine Quellen erhält, kann er zum Löschen vorgeschlagen werden.

Big Hero 6 ist eine Superheldengruppe aus San Fransokyo, die im Film Baymax - Riesiges Robowabohu die Hauptpersonen darstellen.

Ursprünglich waren die Mitglieder der Gruppe normale Studenten an der technischen Hochschule in San Fransokyo. Sie gründeten allerdings die Gruppe, um Yokai zu fangen, da dieser einen guten Freund von ihnen, Tadashi, getötet hatte.

Dank Hiro erhält jedes Mitglied der Gruppe ein eigenen Anzug, der ihnen besondere Fähigkeiten verleiht. Nachdem sie nicht nur Yokai gestoppt haben, sondern auch ganz San Fransokyo gerettet haben, werden sie durch die Medien bekannt. Allerdings ist den Medien nicht bekannt, wer die Mitglieder der Gruppe sind, da diese sich verborgen halten.


MitgliederBearbeiten

Big Hero 6
Wasabi No-GingerGoGo TomagoHiro HamadaHoney LemonFredBaymaxBH6Team

Klicke auf einen Charakter, um auf seine Seite zu gelangen.
Baymax - Riesiges Robowabohu
Baymax - Riesiges Robowabohu Logo

Medien: Baymax - Riesiges Robowabohu | Baymax - Die Serie

Videospiele: Disneys Baymax - Kampf in der Bucht

Charaktere: Hiro Hamada | Baymax | Honey Lemon | GoGo Tomago | Fred | Wasabi | Tadashi Hamada | Yokai/Robert Callaghan | Abigail Callaghan | Cass Hamada | Alistair Krei | Mochi | Officer Gerson| Mr. Yama | Freds Vater | Freds Mutter | Heathcliff | Kreis Assistentin

Organisationen: Big Hero 6 (Team)

Orte: San Fransokyo | Lucky Cat Café | Technische Hochschule in San Fransokyo | Akuma Insel

Gegenstände: Microbots | Megabot

Songs: Soundtrack | Immortals | My Songs Know What You Did in the Dark (Light Em Up) | Top of the World