FANDOM


Cinderella transparenz

„Auch Wunder brauchen ein bisschen Zeit.“

Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dem Disney Wiki, indem du ihn erweiterst.
Weitere Informationen: Nicht ansatzweise ausführlich genug, kaum Bilder, mangelhafte Wortwahl

Das Disney Wiki kann nur durch Autoren wachsen. Wenn du mehr über das Thema des Artikels weißt, dann füge bitte fehlende Informationen hinzu.

Gaston Gesicht
Wie kannst du so was lesen, da sind keine Bilder drin?Gaston zu Belle

Dieser Artikel braucht ein Bild oder mehrere Bilder. Du kannst dem Disney Wiki helfen und die gewünschten Bilder hochladen und im Artikel einfügen. Mehr Informationen findest du auf DW:B.


Calico ist der Gegenspieler von Bolt und Penny in der Fernsehserie im Film Bolt – Ein Hund für alle Fälle. Obwohl er einen Bösewicht verkörpert und für Bolt den Erzfeind darstellt, ist er kein echter Bösewicht. Er ist eigentlich ein Schauspieler und spielt in der Fernsehserie, die Bolt für echt hält, mit. Immer, wenn Penny das Studio verlässt, macht Bolt ihn dafür verantwortlich, da er sie immer am Episoden Ende entführt.

PersönlichkeitBearbeiten

Dr. Calico sieht man nur bei Dreharbeiten in der Fernsehserie, da der Schauspieler nicht den selben Namen trägt. Der Charakter Dr. Calico gehört zu den rücksichtslosesten, gerissensten und gandenlosten Charakteren im Disney-Universum. Er wird immer von einer oder mehreren Katzen begleitet. Er wird als Meister der Planung und als ein brillianter Stratege dargestellt. Ohne Rücksicht und ohne Geduld liebt er es, seine Feinde zu foltern. Im Videospiel scheint er noch bösartiger und finsterer zu sein, als im Film.

AuftritteBearbeiten

Bolt – Ein Hund für alle Fälle (Film)Bearbeiten

Als erstes sieht man Dr. Calico in einem Video. In diesem spricht er mit einem Handlanger.

Später gehen die Katzen zu Bolts Wohnwagen und verspotten ihn. Außerdem erwähnen sie, dass Calico einen Plan hat und Penny entführen wird.

Calico erscheint danach nicht mehr persönlich, erst am nächsten Tag der Dreharbeiten, erscheint er. Er stürmt eine Basis, entführt Penny vor Bolts Augen und fliegt mit Penny und einem manischen lachen weg.

Calico wird mehrmals im Laufe des Films erwähnt. Als Bolt versucht sich zu befreien, sieht er das Gefährt, mitdem Penny entführt wurde. Er versucht in diesen Raum zu kommen, aber er scheitert.

Als Bolt in New York ist, sieht er einen Mann, der Calico ähnelt. Er springt auf ihn und will ihn bewusstlos schlagen, aber er tippt ihm nur auf die Schulter.

Bolt – Ein Hund für alle Fälle (Videospiel)Bearbeiten

QuellenBearbeiten