FANDOM



Elsas Eispalast ist ein Ort im Film Die Eiskönigin – Völlig unverfroren, der mit dem Lied "Lass Jetzt Los" von der Eiskönigin Elsa mit ihren besonderen Fähigkeiten erschaffen wird. Dieser Palast wurde von ihr kreiert, um sich sicher vor den Menschen zu fühlen und weitab von der Zivilisation zu leben, um niemanden mit ihren Kräften zu schaden.

InspirationBearbeiten

Für das Design des Eispalastes wurden vielerlei unterschiedliche Varianten gezeichnet. Als Inspiration diente dabei das Hôtel de Glace, ein Eishotel in Quebec (Canada). Das Schloss selbst ist in seiner Grundform wie ein Hexagon aufgebaut und ragt spitz nach oben. Auch einzelne Dekorationen sind aus Eis und so ragt ein riesiger Kronleuchter von der Decke, während im Erdgeschoss ein Brunnen das Schloss ziert.

AuftritteBearbeiten

Die Eiskönigin - Völlig unverfrorenBearbeiten

Nachdem Elsa ihre Fähigkeiten nach ihrer Zeremonie und Krönung als Königin von Arendelle der Öffentlichkeit unwillig bekannt gemacht hatte und sie selbst als "Hexe" bezeichnet wurde, floh sie in die Berge und schwor sich, weiterhin alleine zu leben, um so keinem mehr mit ihren besonderen Zauberkräften weh tuen zu können.

In ihrem Lied "Lass jetzt los" erschuf sie den Eispalast und sah ihn fortan als Wohnsitz an. Als ihre Schwester Anna zusammen mit Sven und Olaf in die Berge reisten, um ihr mitzuteilen, dass sie den Sommer in Arendelle wiederbringen sollte, entfachte ein Streit zwischen den zwei Schwestern und Elsa schlug aus Versehen Anna einen Eispfeil in ihr Herz. Mit Hilfe von Elsas aus Schnee erschaffenem Bodyguard Marshmallow schlug dieser die ungebetenen Gäste aus dem Palast.

Später erreichten auch Hans und seine Wachen den Palast und nahmen Elsa gefangen, während Marshmallow von den Schergen besiegt werden konnte. Dieser tritt in der End-Credit-Szene wieder auf, entdeckt das Diadem der Eiskönigin und krönt sich selbst zum König des Eispalastes.

Die Eiskönigin: Party-FieberBearbeiten

Dieser Artikel oder Abschnitt des Artikels ist ein Stub und soll noch überarbeitet werden. Hilf bitte mit, indem du ihn erweiterst.


TriviaBearbeiten

  • Im Film ändern sich die Farben des Palastes. Sang Elsa, so formte sie den Palast in einem Blauton, in einigen Szenen, in welchen die Protagonistin traurig erschien, wechselte sich die Farbe in ein lila in der Kampfszene mit Hans dominierte die Farbe eines Ambers.

GalerieBearbeiten

Das EishotelBearbeiten

Concept ArtBearbeiten

Im Film Die EisköniginBearbeiten


Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
Eiskönigin - Poster.jpg

Filme und Serien Die Eiskönigin – Völlig unverfroren | Die Eiskönigin 2 | Die Eiskönigin: Party-Fieber | Once Upon a Time

Videospiele: Frozen: Olaf's Quest | Frozen: Free Fall | Disney INFINITY

Charaktere
Aus dem Film: Anna | Elsa, die Eiskönigin | Kristoff | Hans | Olaf | Sven | Herzog von Pitzbühl | Pabbie | Marshmallow | Herzog von Pitzbühls Wachen | Die Königin und der König von Arendelle | Trolle | Bulda | Cliff | Oaken | Sitron | Wölfe | Kai and Gerda | The Dignitaries | Köngliche Wachen | Arendelles Bürgerinnen und Bürger
Aus dem Kurzfilm: Schneechen

Orte: Arendelle | Elsas Eispalast | Die südlichen Inseln | Weselton | Arendelles Schloss | Tal der lebenden Felsen | Arendelles Kapelle | Oakens Hütte | Der Nordberg

Lieder
Aus dem Film: Kaltes Herz | Willst Du Einen Schneemann Bauen? | Zum ersten Mal (Reprise) | Liebe öffnet Tür'n | Lass Jetzt Los | Rentiere sind besser als Menschen | Im Sommer | Aufpolieren
Aus dem Kurzfilm: Wir machen den Tag zum schönsten Tag
Aus den Filmen entfernte Lieder: Love Can't Be Denied | We Know Better | More Than Just The Spare | Life's Too Short | Spring Pageant | You're You | Reindeer(s) Remix

Weiteres: Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren Soundtrackalbum | Eishotel | Disney Karaoke: Frozen | Musical | The Story of Frozen: Making An Animated Classic

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki