FANDOM


Dieser Artikel oder Abschnitt des Artikels ist ein Stub und soll noch überarbeitet werden. Hilf bitte mit, indem du ihn erweiterst.

Entenhausen (engl. Duckburg bzw. Mousetown) ist im Deutschen die virtuelle Heimat der gezeichneten Enten und Mäuse, der Hunde, Kühe und Gänse, die ihre Geschichten in den Zeichentrickfilmen und Heften (Comics) der Disney-Fabrik erleben. Im englischen Original hingegen gibt es zwei Städte, Duckburg und Mousetown, in denen sich die Disney-Abenteuer abspielen. Die Einwohner von Entenhausen werden außerdem auch oft Disney-Figuren genannt. Es gibt dort eine Feuerwehr, einen Bürgermeister, die Polizei mit Straßenverkehr und alle Berufe, Fabriken und Geschäfte, die es auch in echten Städten gibt.

Bei Disney gab es für die Mäuse übrigens noch eine extra Stadt. Das erfundene Entenhausen darf nicht mit der nachgebauten Disneyworld verwechselt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki