Fandom

Disney Wiki

Findet Dorie

604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Findet Dorie (Originaltitel: Finding Dory[1]) ist die Fortsetzung von Findet Nemo. Der Film erscheint am 29. September 2016 und wird wieder von Regisseur Andrew Stanton produziert.[2] Der Film wurde im April 2013 von Disney Pictures bestätigt.

Vor Start des Films wird der Kurzfilm Piper gezeigt.[4]

Es wurde auch bestätigt, dass einige Charaktere aus dem ersten Film wieder einen Platz in der Fortsetzung finden werden. Darunter fallen Nemo, Dorie, Marlin und viele weitere. Die Fortsetzung des Films wurde seit 2005 geplant, ähnlich wie viele andere Pixar-Projekte und Fortsetzungen.

CharaktereBearbeiten

ProduktionBearbeiten

2005 wurde, nach den Meinungsverschiedenheiten zwischen Disneys Michael Eisner und Pixars Steve Jobs über die Verbreitung der Pixar-Filme, von Disney angekündigt, dass sie ein neues Produktionsstudio unter dem Namen Circle 7 Animation gründen, um Fortsetzungen zu den sieben Pixar-Filmen in Besitz von Disney zu produzieren (was den Filmen zwischen 1996 und 2006 entspricht).[5] Das Studio begann mit der Entwicklung von Toy Story 3 und Die Monster Uni (der Fortsetzung von Die Monster AG).[6] Das Studio wurde jedoch geschlossen, als Robert Iger Eisner als CEO der Walt Disney Company ersetzte und den Erwerb von Pixar arrangierte.

Im Juli 2012 wurde berichtet, dass Andrew Stanton an einer Fortsetzung von Findet Nemo arbeitet.[7]. Victoria Strouse schreibt das Skript und die geplante Veröffentlichung war 2016.[8]. Jedoch wurden die Neuigkeiten noch am selben Tag von Andrew Stanton auf seinem persönlichen Twitter-Account dementiert.[9] Laut eines Berichts im August 2012 des amerikanischen Magazins „Hollywood Reporter“ sei Pixar mit Ellen DeGeneres in Verhandlungen, um ihre Rolle Dorie fortzuführen.[10] Im September bestätigte Stanton dies.[11]. Im Februar 2013 wurde bestätigt, dass Albert Brooks seine Rolle als Marlin im Film fortführen wird.[12]

Im April 2013 kündigte Disney an, dass sie an einer Fortsetzung von Findet Nemo unter dem Namen Findet Dorie arbeiten und diese am 25. November 2015 erscheinen soll. Es wurde auch bestätigt, dass Ellen DeGeneres und Albert Brooks ihre Rolle als Dorie und Marlin wieder einnehmen werden.[13][14][15][16][17] Ellen hat eine lange Aktion in der „The Ellen DeGeneres Show“ gemacht, um den Film anzukündigen.[14] In einem Interview mit der Los Angeles Times sprach Stanton über die Entstehung der Fortsetzung, welche Disney zunächst nicht zulassen wollte, da sie gegen Fortsetzungen waren.[18]

Das Ende des Films wurde überarbeitet, nachdem der Vorstand von Pixar einen Dokumentarfilm gesehen hat, der sich um die Gefahren der Orcawahle drehte. Eigentlich sollten einige Charaktere in einem SeaWorld-Park verbleiben, aber die Überarbeitung gab ihnen die Möglichkeit den Park zu verlassen.[19][20] Am 18. September 2013 wurde angekündigt, dass der Film erst am 17. Juni 2016 erscheinen wird und der Film Arlo & Spot wurde auf den 25. November 2015 verschoben, um mehr Zeit für die Produktion des Films zur Verfügung zu stellen.[21][22]

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Während der Produktion war nicht klar, ob Jacques wieder einen Auftritt im Film haben wird, da sein Originalsynchronsprecher Joe Ranft während der Arbeiten an Cars starb. Jedoch übernahm sein Bruder Jerome Ranft die Rolle.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Finding Dory (2016) auf boxofficemojo.com
  2. 2,0 2,1 Findet Dorie auf filme.disney.de
  3. Disney Banks on 'Finding Dory' Swimming Past Soggy Openings of Recent Movie Sequels
  4. Findet Dorie Vorfilm: PIPER - Ab 29. September im Kino
  5. The Skinny on Circle Seven
  6. Bob Hilgenberg and Rob Muir on the Rise and Fall of Disney’s Circle 7 Animation
  7. 'John Carter' Helmer Andrew Stanton Dives Back Into Animation With 'Finding Nemo' Sequel
  8. Andrew Stanton to Direct Pixar's 'Finding Nemo' Sequel
  9. "Didn't you all learn from Chicken Little? Everyone calm down. Don't believe everything you read. Nothing to see here now. #skyisnotfalling"
  10. Ellen DeGeneres in Talks to Return for 'Finding Nemo' Sequel (Exclusive)
  11. Director Andrew Stanton looks back on 'John Carter's' rocky path
  12. Albert Brooks Hooks Deal To Reprise In ‘Finding Nemo 2’
  13. Ellen DeGeneres to Star in ‘Nemo’ Sequel ‘Finding Dory’
  14. 14,0 14,1 Pixar's 'Finding Nemo' Sequel Titled 'Finding Dory,' Set for 2015
  15. Pixar confirm Finding Nemo sequel 'Finding Dory'
  16. Ellen DeGeneres' 'Nemo' sequel, 'Finding Dory,' set for 2015
  17. ‘Finding Nemo’ Sequel Officially Called ‘Finding Dory,’ Releases November 25, 2015
  18. With 'Despicable Me 2' and more, movies revisit the sequel debate
  19. 'Blackfish' gives Pixar second thoughts on 'Finding Dory' plot
  20. ‘Finding Nemo’ Sequel Is Altered in Response to Orcas Documentary
  21. Pixar Skips 2014 as ‘The Good Dinosaur’ Shifts to 2015 and ‘Finding Dory’ to 2016
  22. Disney Announces New Dates for Maleficent, The Good Dinosaur and Finding Dory

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki