FANDOM


Prinz Hans von den südlichen Insel ist der Hauptantagonist in Die Eiskönigin - Völlig unverfroren. Er möchte Anna und Elsa aus dem Weg räumen, damit er König werden kann.

Hintergrund Bearbeiten

Persönlichkeit Bearbeiten

Erst wirkt Hans sehr charmant und zuvorkommend. Er ist äußerst freundlich und scheint der perfekte Schwiegersohn-Typ zu sein.

Jedoch stellt es sich so heraus, dass er von Neid und Hass zerfressen ist und alles tut, um an sein Ziel, einen Thron zu besteigen, wahr zu machen. Dafür nimmt er selbst den Tod anderer in Kauf.

Aussehen Bearbeiten

Hans ist ein relativ großer und breitschultriger junger Mann mit kurzem rotbraunen Haaren. Seine Koteletten gehen ihm bis zum unteren Kieferknochen. Seine Augen sind hellgrün-gelb.

Er trägt immer seine Uniform, welche aus einer dunkelblauen Hose, einem hellblauen Hemd, einer mittelblauen Weste, einer weißen Jacke mit schwarzen Teilen und schwarzen Schuhen besteht. Dazu trägt er ein purpurnes Tuch, welches um seinen Hals, unterhalb seines Hemdkragens, gebunden ist und mit dem Endstück in der Weste steckt.

Songs Bearbeiten

GeschichteBearbeiten

Hans kommt als Gast zu Königin Elsas Krönung nach Arendelle. Vor der Krönung trifft er auf die wilde, kleine Schwester der zukünftigen Königin, Anna. Als er bemerkt, dass die Brünette ein gewisses Interesse an ihm hat, beschließt er, Anna zu benutzen um den Thron von Arendelle zu bekommen.

Wenig später im Schloss bei der Feier unterhält er sich intensiver mit Anna und bittet sie am Ende ihres gemeinsamen Liedes 'Liebe öffnet Tür'n', seine Frau zu werden. Die naive und Hals über Kopf verliebte Anna willigt ein.

Beide bitten dann Elsa um ihren Segen, wobei die Situation der beiden Schwestern eskaliert und Elsa davon läuft. Als Anna ihrer Schwester nach will, um den Winter, welchen Elsa herbeigeschworen hat, wieder rückgängig zu machen, ist er äußerst begeistert, dass er die Aufsicht für das Königreich erhält. So hat er die Chance, sich beim Volk wegen seiner Hilfe beliebt zu machen.

Als einige Zeit später das Pferd von Anna zurück zum Königshof kommt, trommelt er einige Soldaten und Männer zusammen, um Königin Elsa und Anna zu suchen.

Wenig später finden sie Elsas Eispalast, wo sie die junge Königin stellen wollen. Bevor sie jedoch auf die Blondine treffen, werden sie von einem Eisriesen aufgehalten. Hans schneidet ihm das rechte Bein durch, womit das Monster sein Gleichgewicht verliert und eine Schlucht hinunter stürzt. Das Wesen stürzt hinab, will den Brünetten noch mitreißen, jedoch kann sich der junge Prinz noch halten.

Schließlich rennt er in den riesigen Palast, in welchem die beiden Leibeigenen des Herzoges von Pitzbühl bereits versuchen, Elsa zu töten. Doch diese wehrt sich bisher erfolgreich. Als sie die beiden Männer fast tötet, redet der Grünäugige auf die Königin ein, dass sie das nicht tun sollte, da sie sonst zu dem Monster werden würde, welches alle in ihr sehen wollen. Als Elsa verunsichert reagiert und einer der Männer mit der Armbrust auf sie zielt, kann Hans verhindern, dass der Pfeil sie trifft. Jedoch kappt der Pfeil den riesigen Kronleuchter über Elsa. Elsa kann sich zwar davor bewahren, von dem Eisleuchter erschlagen zu werden, wird jedoch bewusstlos.

Hans nimmt sie zurück zum Palast, wo er sie mit Fesseln an den Händen in den Kerker sperrt. Er bittet sie eindringlich, das Königreich wieder zu enteisen. Als Elsa ihn bittet, dass er dafür sorgen soll, dass man sie frei lassen sollte, gibt er ihr das falsche Versprechen, dass er es versuchen würde.

Als Anna wenig später zurückkehrt, dem Sterben nahe, zeigt er ihr sein wahres Gesicht und seine Gleichgültigkeit ihrem Leben gegenüber. Er berichtet ihr von seinem Plan und dass er bald damit Erfolg hätte. In dem Glauben, dass sie sterben würde, schließt er sie in dem Herrenzimmer ein.

Als er Elsa im Kerker besuchen will, um ihr zu berichten, dass sie Schuld an Annas Tod wäre, entdeckt er, dass sie ausgebrochen ist. Schnell begibt er sich auf ihre Fersen.

In einem schweren Sturm, welcher von Elsas Unruhe hervorgerufen wird, berichtet er von Anna. Elsa bricht verzweifelt zusammen und Hans will diese Chance nutzen, um die blonde Königin mit seinem Schwert zu töten. Bevor er sie jedoch töten kann, geht Anna dazwischen, während sie zur Eisstatue wird. Das auf Elsa herabsausende Schwert zerbricht an Annas Eishand und durch den Rückstoß wird Hans einen Moment bewusstlos.

Als er wieder erwacht ,ist er einen Moment perplex, da das Königreich nicht mehr im Eis liegt und Anna, lebendig wie vorher, vor ihm steht. Ehe er sich versieht, gibt ihm die junge Prinzessin einen Schlag ins Gesicht, sodass er hintenüber kippt und vom Schiff ins Wasser fällt.

Wenig später wird er auf ein Schiff verfrachtet, um zu den Südlichen Inseln zurück zu kehren und seinen Brüdern mit seinen Taten vorgeführt zu werden.


Die Eiskönigin – Völlig unverfroren
Eiskönigin - Poster

Filme und Serien Die Eiskönigin – Völlig unverfroren | Die Eiskönigin 2 | Die Eiskönigin: Party-Fieber | Once Upon a Time

Videospiele: Frozen: Olaf's Quest | Frozen: Free Fall | Disney INFINITY

Charaktere
Aus dem Film: Anna | Elsa, die Eiskönigin | Kristoff | Hans | Olaf | Sven | Herzog von Pitzbühl | Pabbie | Marshmallow | Herzog von Pitzbühls Wachen | Die Königin und der König von Arendelle | Trolle | Bulda | Cliff | Oaken | Sitron | Wölfe | Kai and Gerda | The Dignitaries | Köngliche Wachen | Arendelles Bürgerinnen und Bürger
Aus dem Kurzfilm: Schneechen

Orte: Arendelle | Elsas Eispalast | Die südlichen Inseln | Weselton | Arendelles Schloss | Tal der lebenden Felsen | Arendelles Kapelle | Oakens Hütte | Der Nordberg

Lieder
Aus dem Film: Kaltes Herz | Willst Du Einen Schneemann Bauen? | Zum ersten Mal (Reprise) | Liebe öffnet Tür'n | Lass Jetzt Los | Rentiere sind besser als Menschen | Im Sommer | Aufpolieren
Aus dem Kurzfilm: Wir machen den Tag zum schönsten Tag
Aus den Filmen entfernte Lieder: Love Can't Be Denied | We Know Better | More Than Just The Spare | Life's Too Short | Spring Pageant | You're You | Reindeer(s) Remix

Weiteres: Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren Soundtrackalbum | Eishotel | Disney Karaoke: Frozen | Musical | The Story of Frozen: Making An Animated Classic

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki