FANDOM


„Lass jetzt los“ (Originaltitel: „Let It Go“) ist ein Lied aus dem Film Die Eiskönigin – Völlig unverfroren. Die Originalversion wurde von Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez geschrieben, während im Englischen die US-amerikanischen Schauspielerin und Sängerin Idina Menzel nicht nur die Synchronsprecher, sondern auch die Sängerrolle übernahm und somit das Lied sang. In der deutschen Fassung singt Willemijn Verkaik diesen Song, während Dina Kürten die Dialoge sprach.

Der Song erscheint im Film als Elsa Arendelle nach ihrer Krönung verlässt und sich in den Bergen in ihrem eigenen Eispalast niederlässt. Hierbei erkennt sie ihre Fähigkeiten, lernt sie zu akzeptieren und sich alleine niederzulassen, um weiterhin nicht ihren Pflichten nachgehen zu müssen und frei nach ihrem Gemüt zu leben.

LyricsBearbeiten

DeutschBearbeiten

Der Schnee glänzt weiß auf den Bergen
heut‘ Nacht, keine Spuren sind zu seh’n.
Ein einsames Königreich und ich bin die
Königin. Der Wind, er heult so wie
der Sturm ganz tief in mir.
Nicht zu kontrollier‘n, ich hab‘ es versucht.
Lass sie nicht rein, lass sie nicht seh’n
wie du bist, nein, das darf niemals gescheh‘n.
Du darfst nichts fühl‘n, zeig ihnen nicht
dein wahres Ich.

Ich lass los, lass jetzt los.
Die Kraft, sie ist grenzenlos.
Ich lass los, lass jetzt los
und ich schlag‘ die Türen zu.
Es ist Zeit, nun bin ich bereit
und ein Sturm zieht auf.
Die Kälte, sie ist nun ein Teil von mir.

Es ist schon eigenartig, wie klein jetzt alles
scheint. Und die Ängste, die in mir war’n,
kommen nicht mehr an mich ran.
Was ich wohl alles machen kann,
die Kraft in mir treibt mich voran.
Was hinter mir liegt, ist vorbei.
Endlich frei!

Ich lass los, lass jetzt los.
Nun bin ich endlich so weit.
Ich lass los, lass jetzt los,
doch Tränen seht ihr nicht.
Hier bin ich und bleibe hier
und ein Sturm zieht auf.

Ich spüre diese Kraft,
sie ist ein Teil von mir.
Sie fließt in meine Seele und
in all die Schönheit hier.
Nur ein Gedanke und die Welt
wird ganz aus Eis.
Ich geh‘ nie mehr zurück,
das ist Vergangenheit.

Ich bin frei, endlich frei
und ich fühl‘ mich wie neugeboren.
Ich bin frei, endlich frei.
Was war, ist jetzt vorbei.
Hier bin ich in dem hellen Licht
und ein Sturm zieht auf.

Die Kälte, sie ist nun ein Teil von mir.

EnglischBearbeiten

The snow glows white on the mountain tonight
Not a footprint to be seen
A kingdom of isolation,
and it looks like I'm the Queen
The wind is howling like this swirling storm inside
Couldn't keep it in, Heaven knows I tried

Don't let them in, don't let them see
Be the good girl you always have to be
Conceal, don't feel, don't let them know
Well, now they know!

Let it go! Let it go!
Can't hold it back anymore!
Let it go! Let it go!
Turn away and slam the door!
I don't care what they're going to say!
Let the storm rage on
The cold never bothered me anyway

It's funny how some distance
makes everything seem small
And the fears that once controlled me
can't get to me at all!

It's time to see what I can do
To test the limits and break through
No right, no wrong, no rules for me
I'm free!

Let it go! Let it go!
I'm one with the wind and sky
Let it go! Let it go!
You'll never see me cry
Here I stand, and here I stay!
Let the storm rage on

My power flurries through the air into the ground
My soul is spiraling in frozen fractals all around!
And one thought crystallizes like an icy blast!
I'm never going back, the past is in the past!

Let it go! Let it go!
And I'll rise like the break of dawn
Let it go! Let it go!
That perfect girl is gone!
Here I stand in the light of day!
Let the storm rage on!!!
The cold never bothered me anyway

VideosBearbeiten

TriviaBearbeiten

NavigationBearbeiten