Fandom

Disney Wiki

Liebe geht durch den Magen

604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Liebe geht durch den Magen (Originaltitel: Feast) ist ein Kurzfilm, der mit dem Animationsfilm Baymax - Riesiges Robowabohu erschien. Sein Debüt feierte er auf dem Annecy International Animated Film Festival am 10. Juni 2014. Regie führte Patrick Osborne.

Der Film wurde mit einem Oscar in der Kategorie "Bester animierter Kurzfilm" ausgezeichnet.

HandlungBearbeiten

Winston ist ein streunender Hund, der auf der Suche nach Nahrung ist. Eines Abends trifft er auf einen Menschen mit dem Namens James. James gibt ihm ein wenig seines Essen und beschließt ihn aufzunehmen. Im Laufe der Jahre genießt Winston das Essen, welches er von James erhält, einiges verschüttete dieser und anderes gab er bewusst Winston. Aber eines Tages verliebt sich James in eine Kellnerin in einem Resteraunt und diese gibt ihm Hundefutter, damit sich dieser gesund ernährt, was Winston gar nicht gefällt. Eines Tages haben James und seine Freundin einen Streit, so dass seine Freundin ihn verlässt und James in Depressionen fällt.

Winstons ist anfangs glücklich, weil er James wieder nur für sich hat, merkt aber nach einer Weile, dass sein Besitzer sehr unglücklich ist. Er entscheidet dann, dass er das Paar wieder zusammen bringen möchte. Er nimmt die Petersille, die oft im Hundefutter von James Freundin war, in den Mund und geht in das Resteraunt, wo sie arbeitet. Auch wenn das Resteraunt fast abgelenkt hätte, da es dort so viele Gerüche gab, findet Winson die Frau. James, welcher Winston hinter läuft, holt diesen ihn und versöhnt sich mit seiner Freundin. James und seien Freundin heiraten bald und ziehen in eines neues Haus. Winston erhält zwar nur noch Hundefutter, findet dies aber nicht schlimm, da sein Besitzer glücklich ist.

Eines Tages bekommt James und seine Frau einen Sohn, der oft Nahrung fallen lässt. Winston ist diese glücklich auf und genießt den ersten Geburstag des Kindes, da dort viele Cupcakes auf den Boden fallen. James Familie wächst weiter und schließlich kommt eine Tochter hinzu.

Synchronisation Bearbeiten

Rolle Originalsprecher
James Tommy Snider
Ben Bledsoe
Katie Lowes
Brandon Scott
Adam Shapiro
Mark Allan Stewart

AuszeichnungenBearbeiten

  • Oscar 2015
    • Bester animierter Kurzfilm
  • Audience Award 2014
    • Bester Kurzfilm
  • Annie Award 2015
    • Best Animated Short Subject

GalerieBearbeiten

VideoBearbeiten

Disney's Feast - Special Look00:53

Disney's Feast - Special Look

TriviaBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki