Fandom

Disney Wiki

Toy Story

604Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Toy Story ist ein amerikanischer 1995 erschienener Pixar-Computeranimationsfilm unter der Leitung von John Lasseter. Der Film wurde von Ralph Guggenheim und Bonnie Arnold koproduziert und wurde von den Walt Disney Pictures vertrieben. Das Drehbuch wurde von Joss Whedon, Andrew Stanton, Joel Cohen und Alec Sokolow geschrieben. Toy Story war der erste Spielfilm, der Computer animierte Bilder verwendete und der erste Spielfim, den die Pixar Animation Studios veröffentlicht haben.

In Toy Story geht es um eine Gruppe von Spielzeugen, die zum Leben erwachen, wenn ihre Besitzer nicht da sind. Unter den Spielzeugen befinden sich der Sheriff Woody und Buzz Lightyear, eine Astronaut Action-Figur. Der Film erschien in Deutschland am 21. März 1996.

Der Film erreichte ein Top-Einspielergebnis Film am Startwochenende und spielte so insgesamt über 191.000.000 $ in den Vereinigten Staaten und Kanada ein und nahm weltweit mehr als 361.000.000 $ ein. Die Kritiken waren alle positiv und lobten sowohl die technische Innovation, als auch die Raffination und den Witz des Drehbuchs.

Neben DVD-Veröffentlichungen gibt es zahlreiche Spielzeuge, Videospiele und Spin-offs zum Film. Der Film war so erfolreich, dass Pixar sogar zwei Fortsetzungen, Toy Story 2, der am 3. Februar 2000 veröffentlicht wurde und Toy Story 3, welcher am 29. Juli 2010 erschien, produzierte. Die beiden Fortsetzungen wurden sogar ein noch größerer Erfolg, als die beiden Fortsetzungen.

Eine dritte Fortsetzung, Toy Story 4, ist derzeit in Arbeit und wird 2017 veröffentlicht werden.

HandlungBearbeiten

Der Cowboy Woody ist der Anführer der Spielzeugbande von Andy. Als Andy's Familie umziehen will, bekommt Andy eine neue Spielzeugfigur, Buzz Lightyear, der mit den neuesten Ausstattung für Spielzeug ausgerüstet ist. Durch Buzz Lightyear ist Woody nicht mehr der Anführer, sondern alle mögen nun auch Buzz Lightyear. Bei einem Unfall, wo Buzz Lightyear aus dem Fenster fällt, glauben alle das es Woody war, der Buzz aus dem Fenster geworfen hat, was bedeutet, dass er stirbt, da der gemeine Nachbarsjunge Sid mit Spielzeugen grausame Foltermethoden ausübt. Woody wird von Andy zu einem Ausflug zum Pizza Planet mitgenommen. Buzz Lightyear ist in der Lage mit seiner Austrüstung zum Auto zufliegen und mitzukommen. Auf den Weg zu Pizza Planet kommt es im Auto zwischen Woody und Buzz Lightyear zu einem Streit und beide fallen aus dem Auto, als Andy weiterfährt. Doch kurz darauf hält neben ihnen ein Auto vom Pizza Planet und durch die Zusammenarbeit mit Buzz Lightyear sind beide in der Lage mitzufahren.

Als sie gerade beim Pizza Planet ankommen, werden beide von Sid gefunden und mitgenommen. Dort stellt sich heraus, dass Buzz Lightyear nicht der einzige Buzz Lightyear ist und er auch nicht das Original ist. Dadurch wird Buzz Lightyear tief enttäuscht und lässt sich ohne Gegenwehr für ein Experiment von Sid einspannen. Er soll mit einer Rakete geschossen werden. Woody kann aber Buzz Lightyear retten und belehrt Sid, dass er Spielzeuge nicht einfach foltern kann. Sie schaffen es zwar zu Andy's Haus, sie sind aber schon am Umziehen. Andy vermisst auch schon seine beiden Lieblingsfiguren. Sie sind aber in der Lage mit Sids Rakete den Wagen einzuholen. Dort gelangen sie auch in die Kiste mit den anderen Spielzeugen, worüber Andy glücklich ist.

SynchronisationBearbeiten

Rolle Sprecher (Original)

Sprecher (Deutsch)

Woody Tom Hanks Peer Augustinski
Buzz Lightyear Tim Allen Walter von Hauff
Charlie Naseweis
(Mr. Potato Head)
Don Rickles Hartmut Neugebauer
Slinky
(Slinky Dog)
Jim Varney Peter Thom
Rex Wallace Shawn Ernst Wilhelm Lenik
Specky
(Hamm)
John Ratzenberger Michael Rüth
Porzellinchen
(Bo Peep)
Annie Potts Alexandra Mink
Andy Davis John Morris Oliver Cresswell
Sid Erik von Detten Dimitri Guldner
Mrs. Davis
(Andys Mutter)
Laurie Metcalf Maria Böhme
Sergeant R. Lee Ermey Reinhard Brock
Hannah Davis Sarah Freeman Natalie Löwenberg
Fernsehansager Penn Jillette Pierre Peters-Arnolds
Lenny Joe Ranft Jakob Riedl

EinzelnachweiseBearbeiten


Toystorylogo.png

Medien: Toy Story Toy Story 2 Toy Story 3 Toy Story 4 Captain Buzz Lightyear – Star Command Toy Story Treats Toy Story Toons Toy Story Toons: Urlaub auf Hawaii Toy Story Toons: Kleine Portion Partysaurus Rex Toy Story of Terror Toy Story: That Time Forgot

Musik: Toy Story Toy Story 2 Toy Story 3

Videospiele: Toy Story: Das Videospiel Toy Story 2 Toy Story 3: Das Videospiel Toy Story Racer Toy Story Mania Disney Infinity

Charaktere: Angel Kitty Babyface Barbie Barrel of Monkeys Big Baby Bookworm Bo Peep Bo Peep's Sheep Bullseye Buster Buttercup Buzz Lightyear Chatter Telephone Chuckles Chunk Combat Carl Discarded Fun Meal Toys Dolly Dolly, Duckie, and Teddy Emperor Zurg Etch A Sketch Green Army Men Hamm Jack-in-the-Box Jessie Ken Lenny Little Green Men Lotso Magic 8-Ball Monkey Mr. Jones Mr. Mike Mr. Potato Head Mr. Pricklepants Mr. Shark Mr. Spell Mrs. Potato Head Mutant Toys Peas-in-a-Pod R.C. Reptillus Maximus Rex Robot Rocky Gibraltar Roly Poly Clown Sarge Scud See 'n Say Slinky Dog Snake Sparks Stinky Pete Stretch The Cleric Toddle Tots Totoro Trixie Troikas Troll Twitch Utility Belt Buzz Wheezy Woody

Menschen: Al McWhiggin Amy Andy Davis Bonnie Anderson Daisy Emily Hannah Phillips Mason Molly Davis Mrs. Anderson Mrs. Davis Ron the Manager Sid Phillips The Cleaner

Orte: Andy's Haus Sid's Haus Dinoco Pizza Planet Al's Toy Barn Al's Penthouse Tri-County International Airport Sunnyside Daycare Butterfly Room Caterpillar Room Ken's Dream House The Box Vending Machine Bonnie's House Tri-County Sanitation Tri-County Landfill Poultry Palace Sleep Well

Objekte: A113 Pixar-Ball Pizza Planet Lastwagen Eggman Movers van The Claw

Songs: Du hast 'n Freund in mir Sehr seltsame Dinge [Ich werd' nie mehr fliegen]] Woody's Roundup When She Loved Me We Belong Together

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki