FANDOM


Erik und Francis[1], auch bekannt als die Wachen von Herzog von Pitzbühl, sind zwei Wachen, die Herzog von Pitzbühl im Film Die Eiskönigin - Völlig unverfroren dienen.

Rolle im FilmBearbeiten

Die beiden Wachen sieht man zuerst zusammen mit dem Herzog von Pitzbühl, als sie den Hafen von Arendelle erreichen und die Tore des Schlosses betreten.

Später auf dem Ball nach Elsas Krönung als sie ihre Kräfte versehentlich verwendet, befiehlt ihnen der Herzog von Pitzbühl, dass sie Elsa festnehmen sollen. Jedoch kann Elsa entkommen und versetzt Arendelle dabei versehentlich in den Winter. Als Prinzessin Anna sich auf die Suche nach ihrer Schwester macht, überträgt sie Hans die königlichen Aufgaben. Dieser entsendet wenig später eine Truppe, um nach den Schwestern zu suchen. Der Herzog von Pitzbühl schickt seine Wachen mit, um Elsa zu eliminieren.

Als die Soldaten in Elsas Eispalast erscheinen, müssen sie mit Marshmallow kämpfen. Die Wachen schießen Bolzen auf ihn, welche ihm nicht wehtun, ihn jedoch aggressiv machen und dazu führen, dass die Gruppe von Soldaten von Marshmallow angegriffen werden. Während die restlichen Soldaten gegen ihn kämpfen, schleichen sich die beiden Wachen von Herzog von Piztbühl in den Palast, um Elsa zu finden. Sie finden sie im inneren des Palastes und versuchen ihr, entgegen dem Befehl von Hans, Elsa zu schaden. Jedoch wehrt sich Elsa und tötet die beiden fast, was Hans jedoch verhindert. Als Elsa sich beruhigt hat, versucht Francis Elsa noch einmal zu töten, was Hans jedoch verhindert, indem er seine Armbrust auf den Kronleuchter lenkt.

Als Elsa den Fluch von Arendelle entfernt, sieht man die Wachen zusammen mit Herzog von Pitzbühl, wie sie von den Wachen von Arendelle auf ihr Schiff gebracht werden, weil sie versucht haben die Königin zu ermorden. Als Konsequenz bricht Elsa mit ihrem Königreich den Handel ab.

TriviaBearbeiten

  • Die Namen der beiden Wachen werden nicht im Film erwähnt, aber dafür in der Novel A Frozen Heart.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 A Frozen Heart (Novel)

QuellenBearbeiten

NavigationBearbeiten