FANDOM


Wasabi (auch bekannt als Wasabi No-Ginger) ist ein Nebencharakter im Film Baymax - Riesiges Robowabohu und in der Serie Baymax - Die Serie.

HintergrundBearbeiten

Wasabi ist sehr schlau und auch etwas neurptisch, aber der Ordnungsfanatiker schließt sich auch Hiro an, als dieser ihn braucht.[1]

Presse InfoBearbeiten

Dieser arme Kerl weiß nicht, was er machen soll, wenn er gegen das Böse kämpfen soll, obwohl er eine wirklich coole Waffe hat. Wenn er "das Ding" einschaltet, können sie alles durch schneiden. Dieser Kerl ist sehr vorsichtig und möchte immer ein guter Mensch sein. Am Ende des Films scheint er dies zu ignorieren und stürzt sich ins Chaos!

PersönlichkeitBearbeiten

Wasabi ist neurotisch, zwanghaft und ist auch sehr ängstlich. Er scheint von seinen Freunden den gesündesten Menscheverstand zu haben, da er den Plan ein Superhelden-Team zu gründen zunächst verrrückt findet. In der Realität würde solch eine Idee lächerlich klingen. Er wird deswegen oft als Feigling bezeichnet, da er leicht verängstig und verstört ist in intensiven Situationen, während seine Freunde scheinbar einen kühlen Kopf bewahren. Wasabi versucht immer alle Regeln zu befolgen und glaubt, dass man durch diese Recht und Ordnung aufrecht erhalten kann. Dir anderen Mitglieder des Teams gehen das gesamte lieber etwas spontan an, während Wasabi verzweifelt versucht einen Plan zu entwickeln.

Wasabi nervt so regelmäßig die anderen Mitglieder des Teams, speziell GoGo, welche oft frustiert ist. Das merkt gerade, als sie von Yokai verfolgt werden und GoGo sich nicht an die Verkehrsregeln hält und sie dieser darauf hinweist.

Wasabi hat seinen Arbeitsplatz genaustens sortiert. Für alles gibt es einen bestimmten Platz. Darauf ist er besonders stolz, wie man merkt, als er Hiro seine Arbeit zeigt. Er wird sehr wütend, als GoGo sich ein Werkzeug schnappt und es woanders hinlegt, da so seine Ordnung durcheinander gebracht wird.

Doch trotz seiner Vorsichtigkeit und seiner etwas ängstlichen Persönlichkeit kann er sehr tapfer sein. Dies merkt man, als Big Hero 6 zum ersten mal mit Yokai konfrontiert wurde. Während Yokai GoGo und Honey Lemon in die Enge getrieben hatte, griff Wasabi ein, um seine Freunde zu beschützen und zeigt so, dass er dazu bereit ist, sein Leben zu opfern, damit seine Freunde überleben können. Es wurde auch gezeigt, dass er, obwohl er in der Regel einen organisierten Plan bevorzugt, schnell und effektiv handeln kann. Dies merkte man, als er von Yokais Mircobots zwischen zwei dicke Metallwände gequetscht wurde und er sich mit seinem Laser ein Loch schneiden musste, damit er fliehen konnte. Er war auch rasch darin die fehlende Schwerkraft sich zum Vorteil zu machen, als er gegen Yokai kämpfte. Er sagte seinen Freunden, dass sie das auch tun sollen und zeigt so, dass er auch gewisse Führungsstärken besitzt.

Wasabi hält sich so gut es geht an Vorschriften. Er mag es nicht, wenn man gegen eine Regelung verstößt. Er möchte sie sogar nicht brechen, wenn er in Gefahr schwebt. Als er und seine Freunde auf der Flucht vor Yokai waren, hielt er an einer roten Ampel an und fuhr kaum schneller als die erlaubte Geschwindigkeit. Auch als Gogo die Steuerung übernahm, versuchte er erst, sie davon abzubringen. Desweiteren nimmt er Warnungen sehr ernst. Als er mit seinen Freunden auf einer Insel war und dort eine Warnung hing, dass es dort eventuell lebengefärhliche Krankheiten gibt, wollte er die Insel erst nicht weiter betreten. Allerdings war er zu ängstlich, um alleine auf seine Freunde zu warten und folgte ihnen deshalb lieber.

ErscheinungsbildBearbeiten

Wasabi Ausrüstung

Wasabi ist ein großer, stämmiger Mann. Er ist groß, sehr muskulös und gut gepflegtund sticht durch seine glatten Dreadlocks hervor. Er ist auch bärtig, mit braunen Augen und einem dunklen Teint und erscheint meist gern in den Farben Grün und Gelb , wenn es um Kleidung geht.

Sein Superheldenanzug is größtenteils grün, fast schon türkis. Er hat einen leicht schimmernden Anzug und eine Hose im japanischen Stil, mit einem besonderem Muster, an.

Kräfte und FähigkeitenBearbeiten

Wie der Rest seiner Teamkollegen basieren Wasabis Fähigkeiten auf seinem Projekt im technischen Institut. Er hat an laserinduzierten Plasmas gearbeitet, so dass er neben seiner natürlichen Körperkraft und seinen wissenschaftlichen Fähigkeiten ausziehbare Plasma Klingen unter den Unterarmen anwenden kann. Diese Klingen sind gestochen scharf und können fast alle, wenn nicht sogar alles, Materialien mit Leictigkeit schneiden. Im Kampf ist Wasabi, von den Waffen her, neben Baymax, der Stärkste. Er selber hat auch sehr schnelle Refelxe, wie man im Kampf gegen Yokai sieht.

TrviaBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

Baymax - Riesiges Robowabohu
Baymax - Riesiges Robowabohu Logo

Medien: Baymax - Riesiges Robowabohu | Baymax - Die Serie

Videospiele: Disneys Baymax - Kampf in der Bucht

Charaktere: Hiro Hamada | Baymax | Honey Lemon | GoGo Tomago | Fred | Wasabi | Tadashi Hamada | Yokai/Robert Callaghan | Abigail Callaghan | Cass Hamada | Alistair Krei | Mochi | Officer Gerson| Mr. Yama | Freds Vater | Freds Mutter | Heathcliff | Kreis Assistentin

Organisationen: Big Hero 6 (Team)

Orte: San Fransokyo | Lucky Cat Café | Technische Hochschule in San Fransokyo | Akuma Insel

Gegenstände: Microbots | Megabot

Songs: Soundtrack | Immortals | My Songs Know What You Did in the Dark (Light Em Up) | Top of the World